IAD Marken
VOCO

VOCO

VOCO bietet Features, wie Sie sie nirgendwo anders finden und die VOCO damit absolut einmalig im Musiksegment der Streaming-Geräte platzieren. Soundbars, Aktivlautsprecher und viele weitere Geräte werden noch in diesem Jahr das VOCO-Sortiment erweitern und so noch mehr Anwendungsmöglichkeiten schaffen. Besuchen Sie für weitere Informationen unsere VOCO Webseiten unter www.myvoco.de!

VOCO Smartphones

VOCO App

Herzstück ist der VOCO Controller, eine kostenlose App sowohl für Apple iOS, als auch für Android Smartphones und Tablets. Innerhalb Ihres Netzwerkes legen Sie damit fest, welche Quellen in welchen Räumen spielen sollen.

Dabei ist der VOCO Controller aber noch mehr! Außerhalb Ihrer vier Wände fungiert er als eigenständiger MediaPlayer. Sie können also auch gespeicherte Playlisten z.B. in Ihrem Auto hören oder unterwegs auf Musik-Dienste oder Internet-Radiostationen zugreifen.

Zusätzlicher Clou ist eine integrierte Sprachsteuerung, die auf Zuruf die gewünschte Musik zu Gehör bringt. Noch ist sie nur auf Amerikanisch geeicht, wird aber bald auch in Deutsch zur Verfügung stehen.

VOCO: Logos

V-Zone und V-Zone+

Durch den Anschluss von V-Zone oder V-Zone+ an Ihre Stereoanlage können Sie sofort Musik streamen. Diese kann auch von Geräten in Ihrem heimischen Netzwerk stammen. Streamen Sie von Ihrem Tablet, Smartphone oder direkt aus dem Internet z.B. über Ihren PC oder Mac.

V-Zone+ ermöglicht zusätzlich Streaming von Bild in 1080p HD-Qualität und bietet direkten Zugriff auf die unzähligen Inhalte von YouTube! An beide Geräte können externe MP3-Player, Festplatten oder USB-Sticks aller Hersteller angeschlossen werden - der eingebaute Media-Server erkennt alle Formate! Außerdem sind die V-Zones als WLAN-Hotspot vorprogrammiert und können so das heimische Netzwerk erweitern.

VOCO: V-Zone und V-Zone+

V-Spot

Der V-Spot ist ein All-in-One Media Player, der das Streamen von Musik und Videos jederzeit und überall ermöglicht. Er hat jeweils zwei Hochtöner und zwei Bass-/Mitteltöner eingebaut, sowie einen Subwoofer.

Natürlich kann er über die VOCO Controller App gesteuert werden. Zusätzlich besitzt das Gerät fünf Preset-Tasten, beispielsweise zur Speicherung von Internet-Radiostationen. Die wichtigsten Grundfunktionen, wie Lautstärkeregelung, Titelsprung oder Play/Pause, lassen sich direkt am Gerät bedienen.

USB-Eingänge auf Vorder- und Rückseite ermöglichen den Anschluss weiterer Quellen und über den HDMI Ausgang findet Bild seinen Weg zum TV-Gerät. Auch der V-Spot ist bereits als WLAN-Hotspot vorkonfiguriert und kann das heimische Netzwerk erweitern.
 
 
 

Mehr Infos unter www.myvoco.de!

VOCO